Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)

Schweizer Rechenzentrums-Standorte

Die green.ch Gruppe betreibt in der Schweiz mehrere Rechenzentren. Alle Standorte liegen in risikoarmen Gebieten und sind hervorragend erschlossen. Die green.ch Gruppe ist für alle Datacenter-Services nach ISO 27001 und ISO 50001 zertifiziert.

Zürich-West 1+2

Lupfig

Modernste Colocation


Nach Tier-IV-Standard gebaut


Maximaler Zutrittsschutz


Maximale Energieeffizienz


 

Zürich-West 1+2

Zürich-West 3

Lupfig - ab Q3 2019

Hyperscaler Colocation


Höchste Redundanz


Maximaler Zutrittsschutz


Maximale Energieeffizienz


 

Zürich-West 3

Zürich-Nord

Glattbrugg

Zentrale, moderne Colocation


Hohe Tier-III Redundanz


Sehr hoher Zutrittsschutz


Hohe Energieeffizienz


 

Zürich-Nord

Zürich-City 2

Schlieren

Etabliertes Datacenter


Leistungsfähige Systeme 


Maximaler Zutrittsschutz


Maximale Energieeffizienz


 

Zürich-City 2

Hochsichere Infrastruktur für Ihr Housing

Bei der Wahl eines Housing-Angebots sind vor allem drei Dinge entscheidend: Die Lage des Rechenzentrums, eine erstklassige Infrastruktur und die Erfahrung des Anbieters.

Höchste Datacenter-Sicherheit dank idealem Standort

Die Schweiz gilt als einer der bestmöglichen Standorte für Rechenzentren auf der ganzen Welt. Gründe für die Wahl der Schweiz als Datacenter-Standort sind erstklassige Infrastrukturen, die hohen Qualitätsansprüche, die grosse Rechtssicherheit, die wirtschaftliche und soziale Stabilität sowie der umfassende Datenschutz.

Wie bei jeder Liegenschaft gilt auch bei Rechenzentren: Ihr Wert bemisst sich in erster Linie an ihrer Lage. Für keine Liegenschaft ist die Lage allerdings so entscheidend wie für Rechenzentren. In ausreichender Entfernung zu den städtischen Zentren gilt es einen Datacenter-Standort zu finden, der garantiert von Erdbeben und Überflutungen verschont bleibt und sich nicht in der unmittelbaren Nähe von Flugschneisen, Autobahnen, Bahnstrecken und gefahrenintensiven Gebäuden oder Industrieanlagen befindet.

Leistungsfähige Anbindungen

In unseren Rechenzentren bestehen Glasfaseranbindungen mit bis zu 40 verschiedenen Carriern. Dies ermöglicht es uns, für jeden Kunden die bestmögliche Lösung für eine leistungsfähige und preiswerte Datenanbindung zu realisieren.

Zudem sind unsere Rechenzentren über einen redundanten Ring miteinander verbunden. Dadurch können mehrere green.ch-Housing-Standorte kombiniert werden, ohne teure Investitionen in die Netzinfrastruktur. Georedundante Spiegelungen oder Backup-Szenarien werden über bis zu vier Rechenzentren realisiert. Dank der sicheren Lage aller Datacenter-Standorte und deren Entfernung zueinander sind gar georedundante Disaster Recovery Sites umsetzbar.

Was bedeutet das konkret?

Beim greenDatacenter Zürich-West dauerte die Suche nach dem bestmöglichen Standort einige Monate. Das greenDatacenter Zürich-West ist das erste neu errichtete, freistehende und vollständig kommerzielle Rechenzentrum der Schweiz mit konsequent zweckgebundenem Gebäude.

Eine gemischte Nutzung wie bei anderen Rechenzentren wurde bewusst von vornherein ausgeschlossen, um die höchstmögliche Datacenter-Sicherheit zu gewährleisten. Die einzigen Fenster des Gebäudes sind die drei der Überwachungszentrale.

Neben dem greenDatacenter Zürich-West (1+2) verfügen wir schon seit vielen Jahren über drei weitere Rechenzentren in Glattbrugg, Zürich-Letzigraben, sowie Schlieren. Die fünf greenDatacenter bieten für die unterschiedlichsten Housing-Bedürfnisse eine passende Lösung.