Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)

VIRTUAL DATACENTER

Hohe Flexibilität bei Nutzung und Abrechnung

Das Virtual Datacenter bietet eine einfache Skalierung, ein offenes System und Datenhaltung in der Schweiz. Die Abrechnung basiert auf der effektiven Nutzung.

Alle Vorteile auf einen Blick:

Verbrauchsabhängige Abrechnung auf Tagesbasis 

Projektleiter zur Beratung und Begleitung

Vielzahl von Server und Betriebssystemkonfigurationen möglich

Inklusive Business SLA (7/24)

Mindestpaket:

ab
CHF

320.-

pro
Monat

Preis exkl. MwSt
Jetzt bestellen

Zu den Preismodellen

Kosteneffizient

Sie bezahlen nur, was Sie verbrauchen. Unterteilt in Server, Disk und Optionen


Hochverfügbar

99,9% Verfügbarkeit dank redundanter Netzwerk- und Serverinfrastruktur


Flexibel

Eine Vielzahl von Server und OS Konfigurationen sind möglich


Persönlich

Ein Projektleiter für die Beratung und Begleitung vor Ort


Überwacht

Sie profitieren von Online-Monitoring und -Reports.

Schnell

modernste Technologien (hyperconverged HW, SSD)


Sorglos

Hosting in in der Schweiz in einem TIER-III-RZ und rund um die Uhr überwacht.


Komplett

Voll funktionsfähige Basisplattform inklusive Anbindung ans Internet


Sicher

Ihre Daten sind in der Schweiz unter Schweizer Recht gehostet


Einfach

7/24 online Selbstverwaltung von jedem beliebigen Ort



Unser Experte Hanspeter Gehrig steht für die technische Erklärung und die Integration in Ihre Infrastruktur gerne zu Verfügung. Hier die Features der Virtual Datacenter:

 Individuelle Wahl aus vielen Konfigurationen 1 bis 24 vCPU und von 1 bis 128 GB RAM

Diskspeicherplatz pro Server frei konfigurierbar

Auswahl an OS-Templates (Windows 08, 12 und 16, CentOS, Debian, Ubuntu) Andere Betriebssysteme können über VDHX oder ISO-Container geladen werden

Snapshots zum Festhalten von Systemzuständen

Höchste Performance dank modernster Technologien (hyperconverged Hardware, SSD)

Vollständig redundante Netzwerk und Serverinfrastruktur

Wahl zwischen georedundanter SSD-tiered Datenspeicherung oder günstigem Basisspeicherplatz (lokal redundant für nicht kritische Applikationen)

1 Gbit/s Bandbreite inklusive Internetanbindung

Individuelle Kostenkontrolle durch Kostenstellenzuordnung der Ressourcen

Plattform kann von mehreren Administratoren mit unterschiedlichen Berechtigungen administriert werden

✓ Option: Managed Firewall von green.ch mit Managed VPN oder Firewall durch den Kunden gemanged.Für beide Varianten der Firewall sind die Erweiterungen Basic Security Suite und Total Security Suite verfügbar. Damit lässt sich der Funktionsumfang der Firewall um Funktionen wie IPS, Content Filtering oder Reputation Enabled Defense sinnvoll erweitern.

Option: Backup in die Acronis Backup Cloud (inhouse bei Green AG)

Option: Cloud Security pro Server

Option: Direkte Netzwerkanbindung an Ihre Colocation oder weitere Standorte

 

 

Bereits im Grundpaket enthalten:

Business SLA (7/24)

 vNetwork (Public IP-Netz/28)

 vNetwork LAN

Wählen Sie den passenden Server für Ihre Applikationen. Im Portal passen Sie mit wenigen Klicks die virtuellen Maschinen den veränderten Bedürfnissen an

Ressourcen können jederzeit bestellt und konfiguriert werden

Abrechnung monatlich auf Tagesbasis

Bei "powered-off VM’s" wird nur der Speicherplatz berechnet

Wahl zwischen georedundantem SSD-tiered und local-redundantem HDD Diskplatz

 

Preise exkl. MwSt

 

VM RAM   Cores   Disk   Preis pro VM   Preis Storage
A001-C1 1   1   standard   CHF 33   CHF 0.15
A002-C1 2   1   standard   CHF 49   CHF 0.15
A004-C2 4   2   standard   CHF 90   CHF 0.15
A004-C4 4   4   standard   CHF 125   CHF 0.15
A008-C2 8   2   standard   CHF 125   CHF 0.15
A008-C8 8   8  standard  CHF 225   CHF 0.15
A016-C4 16   4   standard   CHF 225   CHF 0.15
D001-C1 1   1   SSD-tiered   CHF 33   CHF 0.25
D002-C1 2   1   SSD-tiered   CHF 49   CHF 0.25
D004-C2 4   2   SSD-tiered   CHF 90   CHF 0.25
D004-C4 4   4   SSD-tiered   CHF 125   CHF 0.25
D008-C2 8   2   SSD-tiered   CHF 125   CHF 0.25
D008-C8 8   8   SSD-tiered  CHF 225   CHF 0.25
D016-C12 16   12   SSD-tiered  CHF 350   CHF 0.25
D016-C4 16   4   SSD-tiered  CHF 225   CHF 0.25
D032-C16 32   16   SSD-tiered  CHF 570   CHF 0.25
D032-C8 32   8   SSD-tiered  CHF 350   CHF 0.25
D064-C12 64   12   SSD-tiered  CHF 570   CHF 0.25
D064-C24 64   24   SSD-tiered  CHF 1170   CHF 0.25
D128-C16 128   16   SSD-tiered  CHF 1170   CHF 0.25

Monatliche Abrechnung auf Tagesbasis

Jederzeit im Portal veränderbar

 

  Preis pro Monat
vNetwork Connect – die Verbindung zur Colocation   CHF 231.50.– pro Monat
PROMO: CHF 115.75*
Managed VPN – die sichere Verbindung von uns gemanaged   CHF 69.45**
vNetwork LAN – zusätzliche virtuelle LAN Segmente   CHF 18.50
vNetwork Public – weitere 11 public IPv4 Adressen   CHF 74.10
     

* Gültigkeit für die ersten 6 Monatsrechnungen

**zzgl. einmalige Installationsgebühr inkl. Hardwareversand von CHF 500.–

Monatliche Abrechnung

 

  Preis pro Monat
Unmanaged Firewall
(Integrator/Kunde) FW/Router (8Nics)
  CHF 95.–
Managed Firewall (Green) FW/Router (8Nics)   CHF 195.–
zusätzlich für Basic Security Suite   CHF 68.–
zusätzlich für Total Security Suite   CHF 166.–
     

Monatliche Abrechnung

✓ Volle Kostenkontrolle

✓ Unlimitierte Anzahl Server und Clients sichern

✓ Zentrale Verwaltung der Backups

✓ Software für Windows, Linux und Mac

 

Preis pro Monat

greenBackup Enterprise (inkl. 1.5 TB) 

Mehr Info

ab CHF 185.20

greenBackup Business (ab 2 TB) 

Mehr Info

auf Anfrage


Preise exkl. MwSt

Microsoft Software Lizenzen ab CHF 7.45 pro Monat

Sie möchten Microsoft Produkte auf Ihrem Virtual Server betreiben? Dann brauchen Sie eine Server-Software-Lizenz (SPLA) von Microsoft. Bestellen Sie diese direkt und einfach bei green.ch!

SPLA steht für Service Provider License Agreement. Das bedeutet, Sie mieten die Software-Lizenz für Ihren Server ganz einfach über uns und zahlen auf Monatsbasis. Natürlich nur für die Lizenzen, die Sie auch tatsächlich nutzen. Dabei sparen Sie nicht nur die Anschaffungskosten, sondern nutzen auch automatisch immer die neueste Software-Version.

Ihre Vorteile:

Keine Anschaffungskosten: Wir kaufen die Lizenz, Sie mieten bei uns

Volle Kostenkontrolle: Sie zahlen nur, was Sie tatsächlich nutzen

Hohe Flexibilität: Bedarf kann monatlich angepasst werden

Hinweis:

Die CALs (Client Access License) sind Bestandteil der jeweiligen SPLA-Lizenz. Bei Nutzung von Remote Desktop Services (RDS) benötigen Sie zusätzliche Lizenzen, wenn mehr als zwei CALs genutzt werden sollen.

 

Folgende Lizenzen sind verfügbar:

Serverlizenzen

Lizenz   Anmerkung   pro Monat
Microsoft® SQL Server1) Standard Edition   - SQL Version 2012 oder 2014
  Hier klicken
Microsoft® SQL Server1) Web Edition   - SQL Version 2012 oder 2014
  Hier klicken
Microsoft® Windows Remote Desktop Services   nur SAL2) Lizenzierung möglich   CHF 7.45
         

Anwendungslizenzen

 

Lizenz   Anmerkung   pro Monat
Microsoft® Office Standard   - Verfügbare Sprachen:
DE, FR oder EN
- nur SAL2) Lizenzenzierung möglich
- RDS Lizenz bereits inkl.
  CHF 25.75
Microsoft® Office Professional Plus   - Verfügbare Sprachen:
DE, FR oder EN
- nur SAL2) Lizenzenzierung möglich
- RDS Lizenz bereits inkl.
  CHF 32.45
         

Interessiert?

Dann teilen Sie uns einfach über unser Anfrageformular die Anzahl der benötigten Lizenzen mit und wir erstellen Ihnen ein individuelles Angebot.

 

Jetzt anfragen


  1. CORE Lizenzen: Produkte mit CORE Lizenzen werden pro Prozessor lizenziert. Ein Microsoft SQL Server, welcher auf einem Quad-Core Cloud Server betrieben wird, muss mit zwei "2 Core" Lizenzen lizenziert werden. Dafür dürfen eine unlimitierte Anzahl an Benutzern auf diesen SQL Server zugreifen. 

  2. SAL (Subscriber Access License): Für jeden Benutzer, welcher auf ein Microsoft Produkt (z.B. Office) Zugriff hat, wird eine SAL Lizenz benötigt. Die Lizenzierung erfolgt also pro Person, unabhängig der Anzahl eingerichteter Benutzer. Wenn die SAL-Option genutzt wird, ist keine separate Serverlizenz erforderlich. Beispiel: In einem Betrieb mit fünf Mitarbeitern, welche alle einen Cloud Server mit Office nutzen, müssen fünf SAL Lizenzen bezogen werden.

Hitz & Partner, Luzern

Setzt das virtuelle Datacenter als Fileserver mit ortsunabhängigem Zugriff ein.

Erfahren Sie mehr über das Projekt mit

Hitz & Partner

Ruhoff Informatik, Härkingen

Nutzt das virtuelle Datacenter als IT-Infrastruktur für seine Outsourcing-Kunden.

Erfahren Sie mehr über das Projekt mit

Ruhoff-Informatik

Mit (*) gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.


Unser Experte

Hanspeter Gehrig

Für die technische und kommerzielle Beratung wenden Sie sich an den Profi.

+41 56 460 23 21

Zur Anfrage